19.04.2018, 18:34 Uhr

Bürgerpreis des Bayerischen Landtags Steinberger gratuliert niederbayerischen Preisträgern

Rosi Steinberger. (Foto: Hermann Schoyerer)Rosi Steinberger. (Foto: Hermann Schoyerer)

„Wir in Niederbayern können wirklich stolz auf diese Menschen sein, die sich ehrenamtlich für ein gutes Miteinander, auch über Grenzen hinweg einsetzen“, erklärt Rosi Steinberger, niederbayerische Landtagsabgeordnete der Grünen.

NIEDERBAYERN Als am Mittwoch, 18. April, die Preisträger des Bürgerpreises des Bayerischen Landtags bekannt gegeben wurden, befanden sich unter ihnen auch zwei niederbayerische Initiativen aus Passau. Rosi Steinberger, gratuliert den niederbayerischen Preisträgern. „In einer Zeit, in der Europa immer stärker in die Kritik gerät, setzt die Bewegung Pulse of Europe ein Zeichen für die europäischen Werte“, so die Abgeordnete.

„Auch in Passau waren Anhänger dieser Bewegung auf die Straße gegangen um für ein geeintes Europa und für Frieden und Völkerverständigung zu demonstrieren. Auch der Verein „Gemeinsam leben und lernen in Europa“ aus Passau wird ausgezeichnet. Er motiviert Menschen für das Ehrenamt und setzt sich für Integration und Inklusion ein. In Projekten sollen Toleranz, Vielfalt und Chancengleichheit gefördert werden.


0 Kommentare