07.04.2018, 09:57 Uhr

„Strukturellen Nachteil ausgleichen“ Landrat Meyer begrüßt Vorstoß für Verwaltungsgericht in Passau

Landrat Franz Meyer. (Foto: Landratsamt Passau)Landrat Franz Meyer. (Foto: Landratsamt Passau)

Eine weitere prominente Unterstützung für ein eigenständiges Verwaltungsgericht für den Regierungsbezirk in Niederbayern mit Sitz in Passau meldet sich zu Wort.

PASSAU Der Passauer Landrat Franz Meyer unterstützt das Engagement für die Errichtung eines eigenständigen Verwaltungsgerichtes mit Sitz in Passau. Es ist einleuchtend, dass auch Niederbayern ein eigenes Verwaltungsgericht braucht, da wir alle wissen, dass das Verwaltungsgericht Regensburg gerade in den vergangenen Jahren stark überlastet ist.

Nachdem der Bayerische Landtag zusätzliche Stellen beschlossen hat, wäre es sinnvoll, den vorhandenen strukturellen Nachteil Niederbayerns im Bereich der Justiz hier auszugleichen. Dies wäre eine weitere Stärkung des Passauer Landes und der ländlichen Region, so Franz Meyer.


0 Kommentare