09.02.2018, 10:36 Uhr

Landrat informiert Bürgermeister Kreishaushalt 2018 Thema bei Informationsgespräch am Landratsamt

Einen detaillierten Einblick in die Haushaltsgrundlagen gaben Kreiskämmerer Heinz Dorschner (l.) und Landrat Franz Meyer (hinten, Mitte) den Landkreisbürgermeistern. (Foto: Landratsamt Passau)Einen detaillierten Einblick in die Haushaltsgrundlagen gaben Kreiskämmerer Heinz Dorschner (l.) und Landrat Franz Meyer (hinten, Mitte) den Landkreisbürgermeistern. (Foto: Landratsamt Passau)

Großes Interesse hatten die Bürgermeister der Landkreisgemeinden an einem Informationsgespräch zum Kreishaushalt 2018, das Landrat Franz Meyer initiiert hatte.

PASSAU Da der Kreishaushalt in erster Linie aus der Kreisumlage der Landkreisgemeinden finanziert wird, war es dem Landrat wichtig, die Gemeindeoberhäupter über die wichtigsten Eckdaten der Kreisfinanzen zu informieren. Kreiskämmerer Heinz Dorschner gab einen Abriss zu den großen anstehenden Investitionen in Schulen und Gesundheitseinrichtungen.

Als Zuschuss für den Breitbandausbau fließen große Beträge wieder an die Gemeinden zurück, so Dorschner. Mit detaillierten Antworten konnten Franz Meyer und Heinz Dorschner auch auf spezielle Fragen der Bürgermeister eingehen. Der Landrat lobte im Hinblick auf den Haushalt die „große Solidargemeinschaft“, die der Landkreis mit seinen Gemeinden bilde.


0 Kommentare