22.12.2017, 13:28 Uhr

Für die Beschaffung einer Drehleiter Finanzspritze für die Freiwilligen Feuerwehren Bad Griesbach und Bad Füssing

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

„Der Landkreis Passau unterstützt auch in Zukunft unsere Feuerwehren in ihrem ehrenamtlichen Einsatz“, so der Landrat.

Für die Beschaffung einer Drehleiter DLK 23/12 für die Freiwilligen Feuerwehren Bad Griesbach i.Rottal und Bad Füssing gewährt der Landkreis Passau heuer noch einen Kreiszuschuss in Höhe von jeweils 55.000 Euro. Das ist die 1. Abschlagszahlung der Fördermaßnahme.

Dies teilte Landrat Franz Meyer in einem Schreiben dem 1. Bürgermeister des Stadt Bad Griesbach Jürgen Fundke sowie dem 1. Bürgermeister der Gemeinde Bad Füssing Alois Brundobler mit. Dieser Bescheid, so Franz Meyer an die Bürgermeister, erfolgt nach den Richtlinien über die Gewährung von Kreiszuschüssen zur Förderung des Feuerwehrlöschwesens im Passauer Land.

Der Landkreis Passau unterstützt auch in Zukunft unsere Feuerwehren in ihrem ehrenamtlichen Einsatz, so der Landrat.


0 Kommentare