16.12.2017, 11:13 Uhr

Mehr als 26 Jahre Dienst im Bauhof Oberbürgermeister Dupper verabschiedet Bauhofleiter Klinger

Von links: Oberbürgermeister Jürgen Dupper, ausscheidender Bauhofleiter Hermann Klinger, neuer Bauhofleiter Markus Weiherer-Steimer, Baureferent Wolfgang Seiderer, Personalreferent Walter Simader. (Foto: Stadt Passau)Von links: Oberbürgermeister Jürgen Dupper, ausscheidender Bauhofleiter Hermann Klinger, neuer Bauhofleiter Markus Weiherer-Steimer, Baureferent Wolfgang Seiderer, Personalreferent Walter Simader. (Foto: Stadt Passau)

Mehr als 26 Jahre Dienst im Bauhof, davon über sechs Jahre als dessen Leiter – das ist die beeindruckende Bilanz von Hermann Klinger bei der Stadt Passau.

PASSAU Zum Ende dieses Jahres tritt Hermann Klinger in den Ruhestand ein. Diese Tatsache nahm Oberbürgermeister Jürgen Dupper zum Anlass, ihn in seinem Amtszimmer offiziell zu verabschieden.

Oberbürgermeister Jürgen Dupper: „Unser Bauhof ist hervorragend aufgestellt. Das ist nicht zuletzt das Verdienst von Hermann Klinger, der seine Mannschaft stets zu Höchstleistungen zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger motivierte. Neben dem ohnehin breitgefächerten Aufgabenbereich galt es des Öfteren, bei Hochwasser oder diversen Wetterkapriolen die Stadt wieder auf Vordermann zu bringen. Derartige Herausforderungen wurden unter Federführung von Herrn Klinger bestens gemeistert. Dafür sei ihm herzlich gedankt. Für den wohlverdienten Ruhestand wünsche ich ihm alles Gute.“

1991 wurde Hermann Klinger als Maurer im Bauhof der Stadt Passau eingestellt. Kurz darauf stieg er zum Maurer-Gruppenleiter bei der Kanalinstandsetzung auf. Die Aufgaben des Einsatzleiters wurden ihm 1996 übertragen. Ab 1997 bekleidete er vertretungsweise die Position des stellvertretenden Bauhofleiters, ehe er diese ab 1998 dauerhaft einnahm. Zum Bauhofleiter wurde er schließlich zum 1. Juni 2011 bestellt.


0 Kommentare