23.11.2017, 09:40 Uhr

Marihuana geraucht Polizei beendet Drogenfahrt eines 18-Jährigen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Einen unter Drogeneinwirkung stehenden 18-jährigen Autofahrer hat eine Streife der Polizeiinspektion Vilshofen am Mittwoch, 22. November, in Vilshofen aus dem Verkehr gezogen.

VILSHOFEN Der 18-Jährige aus dem nördlichen Landkreis Passau wurde gegen 13.50 Uhr mit seinem Auto im Stadtgebiet Vilshofen zu einer Verkehrskontrolle angehalten. Während der Kontrolle wurden Anzeichen für einen vorangegangenen Drogenkonsum festgestellt. Auf Nachfrage räumte der junge Mann ein, manchmal zu „besonderen Anlässen“ Marihuana zu rauchen. Ein durchgeführter Drogentest war positiv. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und im Krankenhaus durchgeführt. Der junge Mann wurde wegen eines Verstoßes gegen das Straßenverkehrsgesetz angezeigt und hat nun mit einem Bußgeld, einem Fahrverbot und Punkten in Flensburg zu rechnen.


0 Kommentare