08.09.2020, 14:58 Uhr

In Waldkraiburg und Aschau am Inn Sirenenprobealarm am 10. September 2020

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Donnerstag, 10. September 2020, findet der bundesweite Warntag mit Sirenenprobealarm statt.

Aschau am Inn/Waldkraiburg. Im Landkreis Mühldorf am Inn wird an diesem Tag um 11 Uhr in Waldkraiburg und Aschau am Inn Sirenenalarm ausgelöst. In diesem Zusammenhang wird auch das Modulare Warnsystem (MoWaS) ausgelöst sowie eine einheitliche Meldung über das vom Landkreis eingesetzte Bürgerinformationssystem BIWAPP verschickt. BIWAPP-Empfänger erhalten zusätzlich in ihrer App auch die Warnmeldungen von MoWaS.

Ziel und Zweck des Probealarms ist, die Funktionalität der Sirene zu überprüfen. Auf diese Weise kann sichergestellt werden, dass die Sirene im Ernstfall die Bevölkerung vor möglichen Gefahren warnen kann.

Informationen zum Sirenenprobealarm, zu den Sirenensignalen und deren Bedeutung hält das Bayerische Innenministerium auf seiner Internetseite unter www.innenministerium.bayern.de/sus/katastrophenschutz/warnungundinformation/sirenenundlautsprecher/index.php bereit.