13.03.2019, 15:46 Uhr

Betretungsverbot erlassen Kampfmittelräumung auf dem Bunkergelände im Mühldorfer Hart

(Foto: Sergey Kuznetsov/123rf.com)(Foto: Sergey Kuznetsov/123rf.com)

Im Zuge der Kampfmittelräumung auf dem Bunkergelände des Mühlorfer Hart erlässt das Landratsamt Mühldorf a. Inn ein allgemeines Betretungsverbot, das ab 14. März 2019 in Kraft tritt.

MÜHLDORF Das Betretungsverbot gilt für alle Personen ohne besondere Berechtigung im Bereich des ehemaligen Sprengplatzes. Ausgenommen von dem Verbot ist momentan der zentrale Verbindungsweg. Das Betretungsverbot tritt ab dem morgigen Donnerstag, 14. März 2019, auf unbestimmte Zeit in Kraft.


0 Kommentare