25.10.2018, 09:39 Uhr

50 Gäste trafen sich Europa-Union - Gutes Essen und Informationen aus erster Hand

V.l.n.r.: Bezirksvorsitzende Isabella Ritter, Honorarkonsul Dr. Malik Englmaier, Kreisvorsitzender Walter Göbl und seine Stellvertreterin Anja Bartsch. (Foto: Europa-Union)V.l.n.r.: Bezirksvorsitzende Isabella Ritter, Honorarkonsul Dr. Malik Englmaier, Kreisvorsitzender Walter Göbl und seine Stellvertreterin Anja Bartsch. (Foto: Europa-Union)

Eine lange Tradition hat das Europaessen des Kreisverbandes der Europa-Union Mühldorf, zu dem EU-Kreisvorsitzender Walter Göbl estmals 50 Gäste begrüßen konnte, darunter die langjährige Vorsitzende und Ehrenkreisvorsitzende Frieda Simon und die Bezirksvorsitzende Isabella Ritter.

SALAMSKIRCHEN Die Mitglieder hatten wieder zahlreiche Vorspeisen vorbereitet. Als Hauptgang gab es die Küchenkreationen von Sonja Hiermer und zum Nachtisch gab es wieder verschiedene Cremes und Kuche

Zwischen Vorspeise und Hauptgang referierte der in Kraiburg wohnende Honorarkonsul der Republik Malta Dr. Malik Englmaier. Dieser gab einen Überblick über die wechselreiche Geschichte der Inselrepublik sowie über Gesellschaft, Politik und Wirtschaft. Erfreulicher Weise konnte der Honorarkonsul feststellen, dass es zwischen Deutschland und Malta keinerlei Probleme und Konflikte gebe, Ca. 80% der Bevölkerung stehen fest zur EU.

Schließlich zeigte Schriftführerin Ursula Scholl Fotos von der Bildungsfahrt des Vereins nach Prag, Karlstein, Melnik und Krumau. Vorsitzender Walter Göbl gab als Reiseziel des nächsten Jahres das nördliche Italien (Friaul, Venetien) bekannt. Die „Europäische Reise 2019“ wird vom 29. Mai bis 2. Juni nach Norditalien (Friaul, Venetien) führen. Als weiteren Termin kündigte Göbl an, dass die Europa Union Mühldorf a. Inn am 1. April 2019 ihr 40-jähriges Jubiläum feiern wird. Die Festrede wird hierbei die Europaabgeordnete Prof. Dr. Angelika Niebler halten.


0 Kommentare