28.07.2018, 09:40 Uhr

„Auf a Wort“ Der Bürgermeister zu Gast in Ihrem Wohnzimmer

(Foto: Foto: Stadt Waldkraiburg)(Foto: Foto: Stadt Waldkraiburg)

Unter dem Motto „Auf a Wort“ kommt Bürgermeister Robert Pötzsch ab drei Teilnehmern zu Ihnen nach Hause ins Wohnzimmer, um die Anliegen, die Ihnen wichtig sind, in einer entspannten Atmosphäre zu diskutieren.

WALDKRAIBURG Einmal im Monat lädt Bürgermeister Robert Pötzsch alle Waldkraiburger Bürger zu einer Bürgersprechstunde ins Rathaus ein. Viele Themen lassen sich jedoch nicht in einer halben Stunde klären oder betreffen einen größeren Personenkreis. Aus diesem Grund hat sich die Stadtverwaltung eine neue zusätzliche Form der Bürgersprechstunde einfallen lassen.

Nutzen Sie die Chance, um Themen, die Ihnen schon immer auf dem Herzen lagen oder über die Sie schon lange in der Nachbarschaft, im Freundes- oder Familienkreis oder im Verein miteinander diskutieren, anzusprechen und mit Herrn Pötzsch eine Lösung zu finden.

Die wichtigsten Informationen auf einen Blick:

Warum gibt es die Aktion „Auf a Wort“?

Dem Bürgermeister ist es ein besonderes Anliegen, auf die Waldkraiburger Bürger und Bürgerinnen einzugehen und volksnah zu handeln. Um ein möglichst persönliches und unkompliziertes Umfeld zu schaffen, besucht Sie Bürgermeister Robert Pötzsch gerne zu Hause, denn so fällt es am Leichtesten offen zu sprechen.

Welche Themen werden angesprochen?

Das liegt ganz bei Ihnen! Ob jung oder alt, jeder kann sein Anliegen, das von Waldkraiburg oder der kommunalen Politik handelt, ansprechen. Nutzen Sie die Chance, sich zu engagieren, mit dem Bürgermeister zu diskutieren, neue Ideen anzustoßen und unsere Stadt noch lebenswerter zu gestalten!

Wie ist der Ablauf?

Vereinbaren Sie einfach einen Termin unter Tel. (08638) 959 250 oder per Mail unter aufawort@waldkraiburg.de und trommeln Sie eine Gruppe von mindestens drei Personen zusammen – und eine Tasse Kaffee!


0 Kommentare