04.05.2018, 09:30 Uhr

JobErfolg 2018 „Miteinander arbeiten“ von Menschen mit und ohne Behinderung

(Foto: 123rf.com )(Foto: 123rf.com )

Bereits seit 2005 werden jährlich insgesamt drei Unternehmen aus der freien Wirtschaft und Behörden im öffentlichen Dienst für ihr beispielhaftes und herausragendes Engagement bei der Beschäftigung von Menschen mit und ohne Behinderung am Arbeitsplatz gewürdigt.

MÜHLDORF Die Auszeichnung mit dem Integrationspreis JobErfolg“ wird am Welttag für Menschen mit Behinderung, am 03. Dezember,  verliehen. Der Preis ist eine öffentliche Auszeichnung des Bayerischen Landtages, des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration und der Bayerischen Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderung. Es werden private und öffentliche Arbeitgeber mit Sitz in Bayern ausgezeichnet, die sich besonders für die berufliche Integration von Menschen mit Behinderung in das Arbeitsleben einsetzen. Vorschläge können von privaten Unternehmen und öffentlichen Dienstsstellen eingereicht werden.

Unterlagen oder weitere Infos können bei der Behindertenbeauftragten des Landkreis Mühldorf, Claudia Hausberger unter claudi.hausberger@gmx.de oder unter 08631/ 166 299 angefordert werden. Die Vorschläge müssen bis 30.06.2018eingereicht werden.

Weitere Infos dazu auch unter: www.zbfs.bayern.de/behinderung-beruf/arbeitgeber/joberfolg


0 Kommentare