22.11.2017, 12:49 Uhr

32 Jahre im Amt Altlandrat Erich Rambold feiert 80. Geburtstag

Innenminister Herrmann (li.) gratulierte Mühldorfs Altlandrat Erich Rambold zum 80. Geburtstag. Foto: Bayerisches Staatsministerium/LRA Mühldorf (Foto: Bay. Staatsministerium / LRA MÜ)Innenminister Herrmann (li.) gratulierte Mühldorfs Altlandrat Erich Rambold zum 80. Geburtstag. Foto: Bayerisches Staatsministerium/LRA Mühldorf (Foto: Bay. Staatsministerium / LRA MÜ)

Sage und schreibe 32 Jahre lang hat sich Erich Rambold als Landrat für den Landkreis Mühldorf engagiert. Am 22. November feiert er seinen 80. Geburtstag. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann gratuliert Rambold herzlich.

MÜHLDORF 32 Jahre lang hat Erich Rambold als Landrat für den Landkreis Mühldorf am Inn Verantwortung getragen. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann gratuliert Rambold zu dessen 80. Geburtstag am 22. November mit den Worten: „Durch Ihr verantwortungsbewusstes und sachkundiges Engagement haben Sie in dieser langen Zeit viel bewegt und mit zahlreichen Projekten insbesondere zum Ausbau der Infrastruktur und zur Verbesserung im Bildungs- und Gesundheitswesen die Entwicklung des Landkreises entscheidend vorangebracht.“

Herrmann sagte, Rambold könne mit Stolz und Zufriedenheit auf das Erreichte zurückblicken. Über seine verantwortungsvolle Aufgabe als Landrat hinaus habe er sich lange Jahre als ehrenamtlicher Präsident des Sparkassenverbandes Bayern in den Dienst der Gemeinschaft gestellt und die Interessen des Verbands stets kompetent und tatkräftig vertreten.

Herrmann: „Zurecht hat Ihr verdienstvolles Wirken hohe öffentliche Anerkennung erfahren. Ich erinnere nur an die Auszeichnung mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse, dem Bayerischen Verdienstorden und der Kommunalen Verdienstmedaille in Gold.“


0 Kommentare