20.12.2018, 14:02 Uhr

Neues Angebot zum Jahreswechsel LaVV: Ab dem neuen Jahr gibt‘s die Job-Tickets

Auch die Stadtbusse könne mit den Job-Tickets genutzt werden.Auch die Stadtbusse könne mit den Job-Tickets genutzt werden.

Ab dem Jahreswechsel bietet der Landshuter Verkehrsverbund, der zum 1. Januar 2019 seinen Betrieb aufnimmt, in seinem Tarifsortiment auch Jobtickets an – im gesamten Tarifbereich. Einzige Bedingung ist die Abnahme von mindestens 5 Jobtickets je Arbeitgeber.

Der Landkreis Landshut und die Lakumed-Kliniken werden zum Beispiel ihr bisheriges Angebot an ihre Mitarbeiter mit der Einführung dieses Tarifangebotes ausweiten. So werden künftig alle Arbeitnehmer, die im LaVV-Bereich wohnen, bei Abnahme eines Jobtickets unterstützt – ein finanzieller Anreiz, dass mehr Mitarbeiter das eigene Auto stehen lassen und für ihren täglichen Arbeitsweg den Bus nutzen. Der Kreisausschuss hat dies kürzlich beschlossen.

Das Jobticket kann jährlich abgeschlossen werden und wird zu einem gewissen Anteil vom Arbeitgeber bezuschuss, der frei gewählt werden kann. Die Tickets sind grundsätzlich bei allen Verkehrsunternehmen des Landshuter Verkehrsverbundes erhältlich. Mehr Infos finden Sie hier.


0 Kommentare