24.07.2018, 11:27 Uhr

Aufbau eines Hochbaukrans Halbseitige Sperrung der Hofmark-Aich-Straße am 1. August

(Foto: @123rf )(Foto: @123rf )

Für den Neubau des Hochwasserpumpwerks der Stadtwerke an der Liebigstraße/Einmündung Hofmark-Aich-Straße muss ein Hochbaukran aufgestellt werden. Aus diesem Grund wird die Straße am Mittwoch, den 1. August, ab 21 Uhr bis voraussichtlich zum nächsten Morgen halbseitig gesperrt werden.

LANDSHUT. Während des Transports und der Ballastierung des Krans ist die Sperrung dringend erforderlich. Für beide Fahrtrichtungen steht deswegen nur eine Fahrspur mit einer Breite von rund drei Metern zur Verfügung.

Zur ordnungsgemäßen Abwicklung des Verkehrs wird eine Baustellenampel aufgestellt. Wegen des hohen Verkehrsaufkommens auf der Hofmark-Aich-Straße erfolgen die Arbeiten, die spätestens am nächsten Morgen abgeschlossen sein dürften, unter halbseitiger Sperrung erst ab 21 Uhr.

Während der restlichen Aufbauarbeiten des Kranes und der bis Ende des Jahres vorgesehenen Standdauer sind dann wieder zwei Fahrspuren verfügbar.


0 Kommentare