26.11.2017, 10:26 Uhr

3.000 Euro Belohnung ausgelobt Diebe klauen teuren Audi RS3

Audi RS3 Sport mit den seltenen Schalensitzen als Sonderausstattung. Foto: Privat (Foto: Privat)Audi RS3 Sport mit den seltenen Schalensitzen als Sonderausstattung. Foto: Privat (Foto: Privat)

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist vom Gelände eines Autohauses in der Ottostraße ein teurer Audi RS 3 verschwunden. Der Eigentümer zahlt einen hohen Preis, wenn jemand helfen kann, das Fahrzeug wiederzufinden.

LANDSHUT Der momentan nicht zugelassene Sportwagen hat einen Zeitwert von noch ca. 35.000 Euro. Das Fahrzeug hatte eine graue Lackierung und war ohne Nummernschilder. „Trotz sofortiger und umfangreicher Fahndungsmaßnahmen noch in der Nacht fehlt von dem Pkw bis jetzt jede Spur“, so die Polizei. Es handle sich aber nicht um einen sogenanntes „Keyless-Go-Fall“. Wie die Täter das Auto geklaut haben, ist noch unklar. Der Zeitpunkt des Diebstahls kann zwischen Samstag, 21 Úhr und Sonntag, 1 Uhr, eingegrenzt werden. Die Autodiebe gingen professionell vor, schoben andere Autos gewaltsam zur Seite (wobei Fenster eingeschlagen wurden), um an den Audi heranzukommen. Danach schoben sie die anderen Fahrzeuge wieder in die ursprüngliche Position.

Am Montag hat der Eigentümer des Audi RS3 offiziell eine Belohnung ausgelobt für Hinweise, die zum Wiederfinden des Fahrzeugs bzw. zur Ergreifung der Täter führen. „Die Hinweise sollen bitte an die Polizei Landshut gegeben werden, das Geld zahle ich persönlich aus, wenn jemand konkret helfen kann“, so der Kaufmann aus Landshut. Das Auto wurde von ihm in Nordrhein-Westfalen gekauft und nach Landshut gebracht. Es hat eine einzigartige Sonderausstattung: Nicht-beheizte Sport-Schalensitze, die circa 5.000 bis 7.000 Euro wert sind. Der RS3 ist 340 PS stark (Baujahr 2011) und hat bei 48.000 gefahrenen Kilometern einen Marktwert von circa 35.000 Euro. Lackiert ist der Sportback (Mischung aus Coupé und Kombi) in Dunkelgrau-Metallic.

Die weiteren Ermittlungen zu dem Diebstahlsfall führt jetzt die Kriminalpolizei Landshut. Hinweise an die Telefonnummer 0871/9252-0.

Außenansicht des Sportback Audi RS3. Foto: Privat (Foto: Privat)

0 Kommentare