12.08.2020, 09:44 Uhr

Vier Radtouren Sommerferien im Landkreis Kelheim genießen – „RadlSommer 2020“ startet

Landrat Martin Neumeyer, Herbert Blascheck, Sprecher der Bürgermeister im Landkreis Kelheim und Florian Best, Geschäftsführer des Tourismusverbands im Landkreis Kelheim e.V.  Foto: Rebecca FärberLandrat Martin Neumeyer, Herbert Blascheck, Sprecher der Bürgermeister im Landkreis Kelheim und Florian Best, Geschäftsführer des Tourismusverbands im Landkreis Kelheim e.V. Foto: Rebecca Färber

Vier Sonntage, vier Radtouren – am Sonntag, 16. August, startet im Landkreis Kelheim die Aktion „Radlsommer 2020 – Heimat neu entdecken“. Bis zum Ende der bayerischen Sommerferien wartet an jedem Sonntag eine neue Radltour auf Einheimische und Touristen. Die Touren führen durch die Hallertau, das Laaber- und Abenstal und über die Jurahochflächen zwischen Painten und Kelheim.

Landkreis Kelheim. Urige Biergärten, tolle Aktionen und ein Gewinnspiel warten auf die Radlfahrer. Alle Touren und Infos findet man im Internet unter www.radlsommer.bayern. Alle mutigen Radlfahrer haben Chance auf 50-Euro-Gutscheine von Trachten Pöllinger oder Bavarian Caps. Jeder, der in Tracht radelt und seine schönsten Selfies bei Facebook oder Instagram mit dem Hashtag „#RadlSommer“ teilt, kann gewinnen!

Da es keine festgelegten Startpunkte oder -zeiten gibt, können alle Radfahrer die Rundtouren individuell beginnen. Die Strecken, die im Uhrzeigersinn beschildert sind, können bei Bedarf in jeweils zwei kürzere Touren geteilt werden. Entlang der Touren befinden sich die schönsten Biergärten des Landkreises und die teilnehmenden Gemeinden haben kleine Aktionen für die Radfahrer vorbereitet.

Lederhosen-Tour

Die Lederhosen-Tour am Sonntag, 16. August, führt durch einen Teil der Hallertau, das weltweit größte zusammenhängende Hopfenanbaugebiet. Zwischen Biburg, Rohr in Niederbayern und Wildenberg säumen aromatisch duftende Hopfengärten und zahlreiche Kirchen und Klöster den Weg.

Dirndl-Tour

Auf der Dirndl-Tour am Sonntag, 23. August, zwischen Kelheim und Painten warten neben eindrucksvollen Naturerlebnissen mit weiten Ausblicken ins Altmühltal auch eine über tausend Jahre alte Burg und schattige Wälder.

Haferlschuh-Tour

Die Haferlschuh-Tour am Sonntag, 30. August, bietet Erlebnisse rund um das Thema Hopfen für Groß und Klein. Auf der Tour zwischen Elsendorf, Mainburg und Aiglsbach genießen Sie außerdem bayerische Schmankerl in urigen Biergärten.

Schürzen-Tour

Durch idyllische Natur im Laabertal zwischen Langquaid, Saal an der Donau und Teugn führt die Schürzen-Tour am Sonntag, 6. September. Mit etwas Glück kann man auf dem Weg Störche bei ihren Rundflügen beobachten.


0 Kommentare