25.06.2020, 08:39 Uhr

Bis einschließlich 11. Juli Sperrung der Kreisstraße KEH5 bei Altessing verlängert – Brücke über Main-Donau-Kanal wird saniert

 Foto: Alexander Blinov/123rf.com Foto: Alexander Blinov/123rf.com

Das Landratsamt Kelheim teilt mit, dass sich aufgrund der schlechten Wetterlage der letzten Wochen die Sperrung der Kreisstraße KEH5 in Altessing in Essing bei der Brücke über den Main-Donau-Kanal bis einschließlich Samstag, 11. Juli, verlängert.

Landkreis Kelheim. Der Landkreis Kelheim führt aktuell eine Sanierung der Fahrbahnübergangskonstruktion auf der Main- Donau-Kanal-Brücke auf der Kreisstraße KEH5 in Altessing durch. Hierbei wird, unter Vollsperrung des Verkehrs, die vorhandene Übergangskonstruktion ausgebaut und neu hergestellt.

Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über die Kreisstraßen KEH5, KEH15 (Befreiungshalle) nach Kelheim sowie die Staatsstraße 2230 und umgekehrt. Während der Bauphase ist die Brücke für den Fußgänger- und Radfahrverkehr, wenn auch eingeschränkt, zugänglich. Radfahrer müssen vor Betreten der Baustelle jedoch aus Sicherheitsgründen absteigen.

Das Landratsamt Kelheim bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis und Beachtung.


0 Kommentare