24.04.2020, 12:28 Uhr

Regierung von Niederbayern Neuer Leiter des Sachgebiets Berufliche Schulen für Agrar- und Hauswirtschaft, Sozial- und Gesundheitswesen

Regierungspräsident Rainer Haselbeck (links) und Franz Schneider, Bereichsleiter Schulen (rechts), begrüßen Reiner Sagstetter als neuen Leiter des Sachgebiets Berufliche Schulen für Agrar- und Hauswirtschaft, Sozial- und Gesundheitswesen. Foto: Lisa Hölzl/Regierung von NiederbayernRegierungspräsident Rainer Haselbeck (links) und Franz Schneider, Bereichsleiter Schulen (rechts), begrüßen Reiner Sagstetter als neuen Leiter des Sachgebiets Berufliche Schulen für Agrar- und Hauswirtschaft, Sozial- und Gesundheitswesen. Foto: Lisa Hölzl/Regierung von Niederbayern

Regierungspräsident Rainer Haselbeck hat am Freitag, 24. April, Oberstudiendirektor Reiner Sagstetter begrüßt, der am 1. April die Leitung des Sachgebiets Berufliche Schulen für Agrar- und Hauswirtschaft, Sozial- und Gesundheitswesen der Regierung von Niederbayern übernommen hat.

Niederbayern. Haselbeck gratulierte Sagstetter zu seiner neuen Position und betonte, wie wichtig die Arbeit seines Teams für die Schulen in Niederbayern ist: „Gerade die berufliche Bildung im Agrar- und Hauswirtschaftsbereich und im Sozial- und Gesundheitswesen hat eine existenzielle Bedeutung für unsere Gesellschaft. In all diesen Bereichen werden dringend gut qualifizierte Fachkräfte benötigt. Mit seinem großen Erfahrungsschatz, den Reiner Sagstetter an unterschiedlichen Berufsschulen gesammelt hat, ist er bestens für diese verantwortungsvolle Aufgabe gewappnet.“

Sagstetter ist Nachfolger von Franz Thurner, der in den Ruhestand gegangen ist. Er wird sich künftig dafür einsetzen, die hohe Qualität von Unterricht in den niederbayerischen beruflichen Schulen für Agrar- und Hauswirtschaft, Sozial- und Gesundheitswesen noch weiter zu verbessern. Gemeinsam mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kümmert er sich außerdem um Fachfragen der beruflichen Schulen und ist zuständig für die Aus- und Fortbildung dieser Lehrkräfte. Außerdem ist in diesem Sachgebiet auch die Aufsicht über die Sing- und Musikschulen in Niederbayern angesiedelt.

Sagstetter hat an der Technischen Universität München Lehramt für berufliche Schulen Metalltechnik und Sozialkunde studiert. Nach seinem Referendariat war er an der Staatlichen Berufsschule Aschaffenburg tätig und an der Staatlichen Berufsschule Landshut als stellvertretender Schulleiter im Einsatz. Von 2011 bis 2020 leitete er die Staatliche Berufsschule Dingolfing mit Außenstelle Landau an der Isar.


0 Kommentare