26.11.2019, 13:53 Uhr

Übermittlung online möglich Stadtwerke Kelheim bitten um Mitteilung der Zählerstände bei Strom, Gas und Wasser

(Foto: Stadtwerke/Theurich)(Foto: Stadtwerke/Theurich)

Jedes Jahr erfassen die Stadtwerke Kelheim für die Jahresverbrauchsabrechnung die Stände von Strom-, Gas- und Wasserzählern im Netzgebiet Kelheim. Mussten die Zählerstände früher umständlich per Ablesepostkarte übermittelt werden, funktioniert dies heute auch schnell und einfach per QR-Code oder Online-Chat.

KELHEIM Anfang Dezember werden alle Hausanschlüsse im Netzgebiet der Stadtwerke Kelheim angeschrieben und um Mitteilung der Zählerstände gebeten. In den Schreiben wird erläutert, wo Zählerstand und Zählernummer zu finden sind. Zudem sind individuelle QR-Codes eingedruckt, die nur noch mit dem Smartphone abgescannt werden müssen. Dann öffnet sich dem Kunden ein Feld, in dem er seine Zählerstände einträgt. Die persönlichen Daten sowie die jeweilige Zählernummer sind in diesem Fall bereits vorausgefüllt.

Vom 9. bis 20. Dezember 2019 lesen Mitarbeiter der Stadtwerke Kelheim zudem in Teilen des Netzgebietes die Zählerstände persönlich ab. Welche Straßenzüge in diesem Jahr persönlich abgelesen werden, können die Kelheimer auf der Homepage der Stadtwerke einsehen oder im Kundencenter erfragen. Die Stadtwerke Kelheim bitten darum, dass ihren Mitarbeitern der Zutritt zu den Zählereinrichtungen ermöglicht wird. Das Ablesen dauert nur wenige Minuten, den Kunden entstehen dadurch selbstverständlich keine Kosten. Wichtig: Die Mitarbeiter der Stadtwerke können sich ausweisen.

Fragen rund um die Jahresablesung beantworten die Mitarbeiter im Kundencenter am Ludwigsplatz 1, telefonisch unter der Nummer 09441/ 5032-390, per Mail an kundencenter@stadtwerke-kelheim.de oder via Online-Chat auf der Stadtwerke-Homepage.


0 Kommentare