28.03.2019, 08:52 Uhr

Sanierung wird fortgesetzt Die Ortsdurchfahrt von Sandelzhausen muss gesperrt werden

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

In der Zeit von Freitag, 5 April, bis voraussichtlich 30. April soll im Auftrag der Stadt Mainburg die Sanierung der Ortsdurchfahrt Sandelzhausen aus dem Jahr 2018 fortgeführt werden. Die Bauarbeiten werden durch die Firma Swietelsky Baugesellschaft m.b.H. durchgeführt.

SANDELZHAUSEN Um eine qualitativ hochwertige Arbeitsweise sowie den Schutz der Arbeiter und der Verkehrsteilnehmer bestmöglich gewährleisten zu können, muss die Baumaßnahme unter Vollsperrung der Staatsstraße 2049 erfolgen. Die Vollsperrung erfolgt ab Einmündung der Staatsstraße 2085 in die Staatsstraße 2049 auf Höhe Kleingundertshausen bis zur Überführung B301.

Die Umleitungsstrecke führt für die Fahrtrichtung Landshut ab der Anbindung der B301 bei Mainburg über die B301 nach Elsendorf und die Staatsstraße 2142 weiter auf die B299 Richtung Landshut. Die Fahrtrichtung Mainburg wird ab der Einmündung der Kreisstraße KEH37 über Mittersberg weiter über die Kreisstraßen FS37 und FS38 nach Rudelzhausen auf die 301 Richtung Mainburg geführt.

Die Umleitungsstrecken sind in beiden Richtungen entsprechend ausgeschildert. Die Verkehrsteilnehmer sowie alle Bürgerinnen und Bürger werden um Verständnis gebeten.


0 Kommentare