17.10.2018, 13:22 Uhr

„Dialog im Donaupark“ Prof. Dr. Hermann Rumschöttel referiert zu „200 Jahre Verfassungsstaat – 100 Jahre Freistaat“

(Foto: Stefan Sussbauer)(Foto: Stefan Sussbauer)

2018 ist ein besonderes Jahr für Bayern. Im Mai jährte sich der Erlass der Bayerischen Verfassung von 1818 zum 200. Mal, am 8. November die Ausrufung des Freistaats Bayern zum 100. Mal.

KELHEIM Der Bayerische Ministerrat hat in der Kabinettsklausur vom Juli 2016 beschlossen, diese beiden großen Anlässe mit einem Jubiläumsjahr zu feiern. Unter dem Motto „Wir feiern Bayern“ sind alle Bürgerinnen und Bürger, alle Kräfte der bayerischen Bürgergesellschaft und alle bayerischen Kommunen herzlich zum Mitmachen eingeladen.

Der nächste „Dialog im Donaupark“ widmet sich daher dem Motto „Wir feiern Bayern“. Landrat Martin Neumeyer konnte als Gastreferenten den bekannten Archivar und Historiker Prof. Dr. Hermann Rumschöttel gewinnen. Prof. Dr. Hermann Rumschöttel war bis 2008 Generaldirektor der Staatlichen Archive Bayerns und bis 2014 zweiter Vorsitzender der Kommission für bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften. Seit 1992 lehrt er an der Universität der Bundeswehr München Neuere Geschichte und Militärgeschichte. Seine Forschungen und Veröffentlichungen beschäftigen sich vor allem mit der Bayerischen Landesgeschichte. In seinem Vortrag zeigt Prof. Dr. Rumschöttel seine Sicht von „Bayerns Weg in die Moderne 1818 bis 2018“.

Landrat Martin Neumeyer lädt zu diesem „Dialog im Donaupark“ am Mittwoch, 7. November, ab 18 Uhr im großen Sitzungssaal des Landratsamtes Kelheim alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sehr herzlich ein.


0 Kommentare