24.05.2018, 12:07 Uhr

Sanierungsarbeiten stehen an Bahnübergang in der Römerstraße in Abensberg muss gesperrt werden

(Foto: Eder Christa/123rf.com)(Foto: Eder Christa/123rf.com)

Am Montag, 28. Mai, wird in der Zeit von 8 bis 16 Uhr der Bahnübergang Römerstraße in Abensberg wegen Sanierungsarbeiten vollgesperrt. Die Arbeiten werden durch die Firma Wilke rail construction GmbH & Co. KG durchgeführt.

ABENSBERG Um eine qualitativ hochwertige Arbeitsweise sowie den Schutz der Arbeiter und der Verkehrsteilnehmer bestmöglich gewährleisten zu können, muss die Baumaßnahme unter Vollsperrung des Bahnübergangs erfolgen. Die Umleitung erfolgt über die Traubenstraße, die Regensburger Straße, die Max-Bronold-Straße sowie die Abensstraße und umgekehrt. Die Umleitungsstrecke ist entsprechend ausreichend beschildert. Die Verkehrsteilnehmer sowie die Bürgerinnen und Bürger werden um Verständnis gebeten.


0 Kommentare