11.04.2018, 17:50 Uhr

Manfred Weber informiert „Youth4Regions“-Medienprogramm für angehende Journalisten

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Angehende Journalisten können sich ab Mittwoch, 11. April, beim „Youth4Regions“-Medienprogramm bewerben, das von der Generaldirektion für Regionalpolitik und Stadtentwicklung initiiert wurde. Darüber informiert der Wildenberger CSU-Europaabgeordnete Manfred Weber.

WILDENBERG/EUROPA Die besten Wort- oder Videobeiträge über Projekte, die vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) oder dem Kohäsionsfonds kofinanziert wurden, werden mit einer Reise nach Brüssel belohnt. Die Preisträger erhalten außerdem Seminarangebote zu den Themen Journalismus, Kommunikation und Kohäsionspolitik in Brüssel.

Nähere Informationen finden sich im Internet unter ec.europa.eu.


0 Kommentare