05.04.2018, 10:31 Uhr

Gesperrt Bahnübergang Römerstraße/Traubenstraße in Abensberg wird saniert

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Die Firma Willke rail construction GmbH & Co. KG saniert in der Zeit vom Freitag, 6. April, 8 Uhr, bis Montag, 9. April, längstens bis 20 Uhr, im Auftrag der Deutschen Bahn AG den Bahnübergang Römerstraße/Traubenstraße in Abensberg.

ABENSBERG Um eine sichere, zügige und qualitativ hochwertige Arbeitsweise garantieren zu können, wird die Sanierung unter Vollsperrung durchgeführt. Die Umleitung erfolgt über die Traubenstraße/Regensburger Straße/Max-Bronold-Straße-Abensstraße und umgekehrt. Die Umleitungsstrecke ist entsprechend ausgeschildert.

„Wir bitten die Verkehrsteilnehmer sowie Bürgerinnen und Bürger um Verständnis“, so das Landratsamt.


0 Kommentare