06.12.2017, 11:56 Uhr

Baustelle Gemeindeverbindungsstraße von Oberulrain nach Mühlhausen muss länger gesperrt bleiben

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Die beauftragte Firma führt derzeit Straßenbauarbeiten an der Gemeindeverbindungsstraße von Oberulrain nach Mühlhausen durch. Hierbei werden diverse Straßensanierungsmaßnahmen im Auftrag der Stadt Neustadt n der Donau durchgeführt.

MÜHLHAUSEN Um eine sichere und qualitativ hochwertige Arbeitsweise garantieren zu können, wurde für die Gemeindeverbindungsstraße eine Vollsperrung bis Ende November angeordnet. Aus witterungsbedingten Gründen muss diese Vollsperrung nun bis voraussichtlich 22. Dezember verlängert werden.

Der Verkehr wird weiterhin über die Staatsstraße 2144 und die Bundesstraße 16 umgeleitet. Die Umleitungsstrecke ist entsprechend beschildert.

„Wir bitten die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis“, so das Landratsamt.


0 Kommentare