21.02.2019, 10:12 Uhr

Wahlen am 15. März 2020 Josef Dollinger will Bürgermeister von Moosburg werden

Josef Dollinger (Foto: ar)Josef Dollinger (Foto: ar)

Die Freien Wähler waren sich bei ihrem Vorschlag einig.

MOOSBURG Anita Meinelt tritt ja bekanntlich nicht mehr an, und so will es Dollinger nochmal wissen. Bereits 2014 hatte der 59-Jährige bei der Wahl gut abgeschnitten und in der Stichwahl gegen Meinelt 44,2 Prozent erzielt. Damals wurde Dollinger 2. Bürgermeister. Sechs Jahre in diesem Amt und 18 Jahre als Moosburger Stadtrat sind sicher nicht die schlechteste Ausgangsposition. Dollinger ist auch seit zwölf Jahren im Kreistag und sitzt im Kreisausschuss. Der Vorschlag, dass der Moosburger Unternehmer Bürgermeister werden soll, kam von dessen Stadtratskollegen Ludwig Kieninger.


0 Kommentare