06.07.2018, 10:53 Uhr

Info-Veranstaltung der Grünen Ist das Haus weg, wenn Mama ins Heim muss?

Verena Juranowitsch, Sprecherin Ortsverband Langenbach, Siglinde Lebich, Referentin und Bezirkstagskandidatin und Johannes Becher, Bezirksrat und Landtagskandidat bei der Veranstaltung. (Foto: Die Grünen)Verena Juranowitsch, Sprecherin Ortsverband Langenbach, Siglinde Lebich, Referentin und Bezirkstagskandidatin und Johannes Becher, Bezirksrat und Landtagskandidat bei der Veranstaltung. (Foto: Die Grünen)

Siglinde Lebich, Geschäftsführerin des Mehr-Generationen-Hauses in Eching und Bezirkstagskandidatin, referierte in Langenbach zum Thema „Wenn die Eltern alt werden – Pflege und Finanzierung“.

LANGENBACH Ausgehend von dem Diktum des Grundgesetzes, dass die Würde des Menschen unantastbar ist, wurde anschaulich Informationen über das Thema Pflege und Alter an Interessierte aus dem ganzen Landkreis vermittelt.

Angefangen von der allgemeinen demografischen Situation, über die Möglichkeiten der verschiedenen Wohnformen im Alter bis hin zu den Leistungen der Pflegeversicherung. Die Anwesenden bekamen viele Informationen für ein grundlegend Verständnis des Pflegesystems, aber auch so einige praktische Tipps zu hören.

Dass das Thema auch für viele jüngere Menschen von Bedeutung ist, offenbarte dann die anschließende rege Diskussion mit vielen interessanten Fragen an die Referentin. Abgerundet wurde der Abend durch Bezirksrat und Landtagskandidat Johannes Becher. Dieser zeigte den Zuhörern die politische Seite der Thematik auf und konnte einen aufschlussreichen Bogen vom Bezirkstag hin zur Landespolitik spannen.


0 Kommentare