18.04.2018, 08:38 Uhr

Alt-OB feiert Herzlichen Glückwunsch, Dieter Thalhammer!

Dieter Thalhammer ist ein Stück Freising. (Foto: fw)Dieter Thalhammer ist ein Stück Freising. (Foto: fw)

Dieter Thalhammer wird heute 75 Jahre alt. Er war von 1994 bis 2012 Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Freising.

FREISING Dieter Thalhammer, der 18 Jahre die Geschicke der Stadt Freising leitete, feiert heute einen „Runden“. Seine berufliche Laufbahn startete er bei der Bayerischen Versicherungskammer in München. Danach arbeitete er in der Verwaltung des Versuchsguts Grünschwaige der Technischen Universität München. Ab 1969 war er Leitender Angestellter in der Gemeinde Eching. Er ist Mitglied der katholischen Studentenverbindung K.D.St.V. Agilolfia Freising und war Diözesanvorsitzender der Katholischen Arbeitnehmerbewegung München-Freising.

Ab 1976 war Thalhammer Mitglied des Kreisrates des Landkreises Freising und ab 1978 auch Mitglied im Stadtrat von Freising. Neben dem Amt als Fraktionsvorsitzender der SPD war er in letzterem auch zehn Jahre lang Referent für Wirtschaft und Finanzen. 1994 wurde er als Nachfolger von Adolf Schäfer zum Oberbürgermeister von Freising gewählt und in den Jahren 2000 und 2006 im Amt bestätigt. Zu den Kommunalwahlen in Bayern 2012 durfte er aus Altersgründen nicht mehr als Oberbürgermeister antreten.

Dieter Thalhammer erhielt u.a. die Max-Schönleutner-Medaille der Fakultät für Landwirtschaft und Gartenbau der TU München, die Korbiniansplakette in Würdigung der Verdienste um das kirchliche Leben in der Erzdiözese München und Freising und den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland am Bande (2003). Er ist Ehrensenator der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, Ehrensenator der Technischen Universität München, Träger der Goldenen Bürgermedaille der Stadt Freising und Ehrenbürger der Stadt Freising.

Wir wünschen alles Gute!


0 Kommentare