21.02.2018, 08:33 Uhr

Dr. Herrmann sauer auf die Grünen Grüne: Wie ein Kamel in der Arktis

Dr. Florian Herrmann hält die Grünen für reichlich ahnungslos. (Foto: hb)Dr. Florian Herrmann hält die Grünen für reichlich ahnungslos. (Foto: hb)

Dr. Florian Herrmann wirft den Grünen „innenpolitische Ahnungslosigkeit“ vor.

ERDING Was Asyl, Abschiebung und Grenzschutzpolizei betreffe, meinte der CSU-Politiker: „Die Grünen kennen sich in der bayerischen Innenpolitik so gut aus wie ein Kamel in der Arktis.“ Damit reagiert der innenpolitische Sprecher der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag auf eine aktuelle Pressemitteilung der Grünen-Fraktion im Bayerischen Landtag. Darin schätzen die Grünen das von Staatsminister Dr. Markus Söder angekündigte Landesamt für Asyl und Abschiebung und die bayerische Grenzschutzpolizei als unzulässig ein.

„Auch bei den Kompetenzen der Bayerischen Polizei kennen sich die Grünen hinten und vorne nicht aus“, verdeutlicht der Vorsitzende des Ausschusses für Kommunale Fragen, Innere Sicherheit und Sport. Herrmanns Fazit in seiner Mitteilung: „Die Grünen sollten lieber daran mitwirken, gute Ideen umzusetzen, als ständig kontraproduktive Stellungnahmen abzugeben.“


0 Kommentare