11.01.2018, 21:19 Uhr

Landesweite Ausschreibung Bürgermeister des Jahres gesucht

Vielleicht wird der Freisinger Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher „Bürgermeister des Jahres?“ (Foto: NEIN)Vielleicht wird der Freisinger Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher „Bürgermeister des Jahres?“ (Foto: NEIN)

Noch bis zum 10. Februar 2018 können Vorschläge eingereicht werden.

LANDKREIS Vielleicht wird es ja der Freisinger Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher?

Gesucht: wird Bayerns „Bürgermeister des Jahres.“ Diese Auszeichnung ehrt Bürgermeister, die innovative Maßnahmen und Projekte in den Bereichen Energiepolitik, Demografischer Wandel, Wohnungsbau, Migration- und Integration, Wirtschafts- und Tourismusförderung, Digitalisierung oder Elektromobilität auf den Weg gebracht oder umgesetzt haben.

Noch bis zum 10. Februar 2018 können Bürger, Städte- und Gemeinderäte, Verwaltungsangestellte sowie die Bürgermeister selbst ihre Nominierungen zusammen mit einer kurzen schriftlichen Projektbeschreibung von maximal zwei Seiten einreichen bei:

DETIG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Dr. Stefan Detig, M.B.A., Altbürgermeister

Habenschadenstr. 16, D-82049 Pullach

Tel.: +49 (0)89 7244 4850-0

Fax: +49 (0)89 7244 4850-89

E-Mail: stefan.detig@detig-rsw.de


0 Kommentare