28.08.2019, 10:05 Uhr

90 Bilder wurden eingesandt Sieger des Landkreis-Fotowettbewerbs stehen fest

(v.li.) Alina Schickaneder (2. Platz), Heinz Schmid (1. Platz) und Anita Engel-Schober (3. Platz) mit Vanessa Moniker vom Regionalmanagement. (Foto: LRA Dingolfing-Landau)(v.li.) Alina Schickaneder (2. Platz), Heinz Schmid (1. Platz) und Anita Engel-Schober (3. Platz) mit Vanessa Moniker vom Regionalmanagement. (Foto: LRA Dingolfing-Landau)

Die Sieger des Fotowettbewerbs „Dein schönstes Platzerl, dein schönster Moment im Landkreis Dingolfing-Landau“ stehen fest.

DINGOLFING-LANDAU Alle Bürgerinnen und Bürger des Landkreises waren eingeladen, sich an dem Wettbewerb zu beteiligen. Insgesamt 90 Bilder wurden schließlich eingesandt – ein toller Erfolg, wie die Organisatoren des Fachbereiches Wirtschaftsförderung und regionale Entwicklung finden. „Die Motive zeigen uns, was die Menschen hier mit dem Landkreis verbinden, wo sie sich gerne aufhalten und was sie dabei fühlen. Das ist Heimat und mithilfe der Fotos wird dieses Heimatgefühl transportiert“, sagt Regionalmanager Sebastian Wimmer. Deshalb sollen die eingereichten Fotos im Sinne der Öffentlichkeitsarbeit des Landkreises auch künftig Verwendung finden.

Vanessa Moniker vom Regionalmanagement erläutert den Ablauf der Bewertung: In einer ersten Runde verschaffte sich eine Jury einen Überblick über alle ausgelegten Fotos. Jedes Jurymitglied durfte anschließend maximal drei Fotos aussuchen, die dann in einer nächsten Runde anhand einer Bewertungsmatrix von allen Juroren nach Punkten bewertet wurden.

In der Jury vertreten waren neben Landrat Heinrich Trapp der geschäftsleitende Beamte Johann Kerscher, Tourismusreferentin Heidi Feicht, Bettina Huber, zuständig für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kreisheimatpflegerin Dr. Maike Berchtold-Rettenbeck, Maria Wälischmiller, Geschäftsführerin der Wälischmiller Druck & Verlags GmbH, Fotograf Manuel Birgmann und der freie Journalist Christian Melis.

Das Siegerfoto von Heinz Schmid aus Wisselsdorf bei Eichendorf wird im November das Cover des Landkreismagazins schmücken. Alina Schickaneder aus Dingolfing belegte Platz zwei und Anita Engel-Schober aus Dingolfing Platz drei. Jetzt heißt es noch Geduld haben, denn erst mit Erscheinen der Landkreiszeitung wird eine Auswahl der schönsten Motive gezeigt. Zeitgleich werden alle eingegangenen Fotos in einer Ausstellung im Foyer des Landratsamtes veröffentlicht und somit gewürdigt.

Die Jury mit Landrat Heinrich Trapp (2.v.re.) (Foto: LRA Dingolfing-Landau)

0 Kommentare