12.12.2019, 09:55 Uhr

Ehrenamt im Dialog Merkel kommt nach Deggendorf

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Montag, 20. Januar, findet ab 17 Uhr in den Deggendorfer Stadthallen die Veranstaltung von Stadt und Landkreis Deggendorf „Ehrenamt im Dialog“ statt. Zu Gast ist Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel. Der Bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder richtet ein Grußwort an die Ehrenamtlichen.

DEGGENDORF Bürgerschaftliches Engagement ist in unserer Region das tragende Fundament des öffentlichen Lebens. In Würdigung dieser großartigen Leistung laden Stadt und Landkreis Deggendorf gemeinsam rund 2500 Ehrenamtliche zur Veranstaltung „Ehrenamt im Dialog“ ein. Auch Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel wird an der Veranstaltung teilnehmen. „Es freut mich sehr, die Bundeskanzlerin und den Bayerischen Ministerpräsidenten zu diesem besonderen Anlass in unseren Stadthallen begrüßen zu dürfen“ so Deggendorfs Oberbürgermeister, Dr. Christian Moser.

Die Organisation im Hintergrund läuft derzeit auf Hochtouren. Rund 3.000 Ehrenamtliche werden eingeladen. Aus Sicherheitsgründen kann man an der Veranstaltung nur teilnehmen, wenn man eine Einlasskarte hat und sich ausweisen kann.

Sollten Vereine oder Verbände in den kommenden Tagen keine Einladung erhalten, bittet das Landratsamt darum, sich zeitnah an das Organisationsteam des Landratsamtes Deggendorf zu wenden, da eine Anmeldung nur bis 31. Dezember möglich ist.

Das Organisationsteam ist telefonisch unter 0991/3100484 oder per Mail unter ehrenamtimdialog@lra-deg.bayern.de erreichbar.


1 Kommentar