10.09.2019, 09:39 Uhr

Großzügige Biker Husqvarna Nuda Club spendet für Kinderherzen e.V.

Einen Spendenscheck über 2500 Euro überreichte Thomas Gausling, Mitorganisator des Nuda Treffens (r.), an Reinhold Eder, Vorstand Projekt Kinderherzen e.V. (l.). (Foto: pm/Torsten Haß)Einen Spendenscheck über 2500 Euro überreichte Thomas Gausling, Mitorganisator des Nuda Treffens (r.), an Reinhold Eder, Vorstand Projekt Kinderherzen e.V. (l.). (Foto: pm/Torsten Haß)

Bereits im Juni versammelten sich zum sechsten mal Fahrer und Motorradfreunde der Husqvarna Nuda im Bayerischen Wald.

DEGGENDORF/RATTENBERG Es waren 60 Teilnehmer aus ganz Europa. Die weiteste Anreise auf der Nuda erfolgte aus Griechenland. Eine Woche lang wurden zahlreiche Touren im bayerischen Wald gefahren. Wichtige Highlights des Treffens waren die Prämierung von Motorrädern und Fahrern sowie die Tombola für einen guten Zweck.

Die Tombola sowie Einzelspenden erreichten die stolze Summe von insgesamt 5000 Euro. Diese wurden als Dankeschön für die freundliche Aufnahme und die schöne Zeit an wohltätige Einrichtungen der Gegend gespendet. 2.500 Euro wurden dem Projekt Kinderherzen e.V. aus Deggendorf übergeben.

Somit unterstütze der Husqvarna Nuda Club seit seiner Entstehung regionale, soziale Einrichtungen und wohltätige Vereine mit einer stolzen Summe von 18.500 Euro.

Die herzlich willkommene Spende von 2.500 Euro werden die engagierten Helfer der Projekt Kinderherzen e.V. für die Anschaffung von Weihnachtsgeschenken für Kinder in Waisenhäusern in der Region verwenden.

Der Verein ist in Deggendorf ansässig und engagiert sich niederbayernweit für bedürftige Kinder. Nähere Infos unter: www.projekt-kinderherzen.de.


0 Kommentare