17.07.2019, 10:15 Uhr

Stadtwerke Deggendorf Gewinnspiel zum neuen Markenbild

Geschäftsführer Christian Kutschker mit den vier Gewinnerinnen Mathilde Nebl, Sylvia Braick mit ihrer Tochter, Margit Spranger, Renata Mnich, der Teamleiterin vom Kundencenter, Nadine Friedl und der zuständige Mitarbeiter für Vertrieb und Dienstleistungen, Thomas Leiß (v. r.). (Foto: pm/SWD)Geschäftsführer Christian Kutschker mit den vier Gewinnerinnen Mathilde Nebl, Sylvia Braick mit ihrer Tochter, Margit Spranger, Renata Mnich, der Teamleiterin vom Kundencenter, Nadine Friedl und der zuständige Mitarbeiter für Vertrieb und Dienstleistungen, Thomas Leiß (v. r.). (Foto: pm/SWD)

Die Gewinner der Stadtwerke-Verlosung stehen fest.

DEGGENDORF Seit Ende April zeigt sich die Stadtwerke Deggendorf GmbH (SWD) nun schon mit einem neuen Logo. Die Marke steht für die neue Ausrichtung, das gewandelte Selbstverständnis und die aktive Rolle, die die SWD bei der Auseinandersetzung mit den Herausforderungen der Energiewende übernimmt.

Unter dem Motto „Entdecken Sie Ihre Stadtwerke neu“ appellierte die SWD im gesamten Mai mit einer Kommunikationskampagne, an dem Gewinnspiel mitzumachen. Zu gewinnen gab es vier attraktive Preise, aus denen die Teilnehmer selbst ihre speziellen Favoriten auswählen konnten. An dem Gewinnspiel haben insgesamt rund 550 Teilnehmer aus der Stadt Deggendorf und dem Umland teilgenommen.

Die Preise überreichte Christian Kutschker, Geschäftsführer der SWD, an die Gewinnerinnen. Als Hauptpreis wurde ein Familienwochenende in Sankt Englmar im Sport- und Wellnesshotel Angerhof im Wert von 600 Euro verlost. Über diesen Gewinn freute sich Mathilde Nebl. Der zweite Preis, eine Bonuskarte für das elypso Freizeit- und Erlebnisbad im Wert von 250 Euro, geht an Sylvia Braick. Die beliebten Gutscheine der Stadt Deggendorf im Wert von 200 Euro hat Margit Spranger gewonnen. Den kostenlosen Strom der SWD im Wert von 150 Euro, der als vierter Preis diente, wurde an Renata Mnich überreicht.

Die Gewinnerinnen erhielten neben den Preisen je einen Blumenstrauß und freuten sich zusammen mit dem Team der SWD über die verlosten Preise.


0 Kommentare