19.10.2018, 17:04 Uhr

Motiv „Geh- und Radwegbrücke“ Deggendorfer Sonderbriefmarke zur Bürgerversammlung

Oberbürgermeister Dr. Christian Moser und Karin Loibl, Leiterin Jugendcenter 4You, stellen die Sonderbriefmarke 2018 vor. (Foto: Stadt Deggendorf)Oberbürgermeister Dr. Christian Moser und Karin Loibl, Leiterin Jugendcenter 4You, stellen die Sonderbriefmarke 2018 vor. (Foto: Stadt Deggendorf)

Nächsten Sonntag, 28. Oktober, wird Oberbürgermeister Dr. Christian Moser in der Bürgerversammlung der Stadt Deggendorf für Anregungen und Vorschläge zur Verfügung stehen und Rechenschaft über die im Jahr 2018 durchgeführten Maßnahmen und Aktivitäten der Stadt ablegen. Die Bürgerversammlung findet wie immer in den Deggendorfer Stadthallen, Halle I statt.

DEGGENDORF Auch heuer gibt es eine eigene Briefmarke zur Bürgerversammlung. Nicht nur eingefleischte Sammler und Briefmarkenfreunde haben am 28. Oktober die Gelegenheit, ein Ersttagsblatt mit der Sonderbriefmarke der Stadt Deggendorf mit Motiv „Geh- und Radwegbrücke“ zu erwerben. Die Deggendorfer Geh- und Radwegbrücke ist eines von Deutschlands erfolgreichsten Projekten im Radverkehr. Erstmals prämiert wurde sie bereits im Jahr 2016 mit dem Deutschen Brückenbaupreis. Im Februar 2018 wurde sie beim Deutschen Fahrradpreis in der Kategorie „Infrastruktur“ ausgezeichnet. Diese Briefmarke wurde extra für die Bürgerversammlung 2018 mit 250 Stück aufgelegt und ist während der Veranstaltung am Ausstellungsstand des Jugendcenter 4You für 3 Euro zu kaufen. Soweit nach der Bürgerversammlung noch Exemplare zur Verfügung stehen, kann man die Sonderbriefmarke in der Touristinformation erwerben.

Der Ablauf zur Bürgerversammlung ist eingebettet in ein umfassendes Gesamtprogramm.

Bereits ab 16 Uhr können sich die Bürger im Foyer der Stadthalle informieren über:

•Tourist Information Deggendorf - Verkostung regionaler Produkte

Verkauf der limitierten Deggendorfer Sonderbriefmarke 2018

Seniorenbüro Deggendorf - Wir sind für Sie da!

„Die Stadt - die Menschen - der Fluss“ - die neue Dauerausstellung im Stadtmuseum Deggendorf: Bürgerbeteiligung für das Museum von Morgen durch „Stadtgespräche“

Autobahndirektion Südbayern - sechsspuriger Ausbau der A 3 zwischen Deggendorf und Hengersberg

Wasserwirtschaftsamt Deggendorf - Neubau der Flussmeisterstelle Deggendorf

Deggendorf ist Päckchenstadt 2018 - Familienfest „Geschenk mit Herz“ Weihnachtsaktion von humedica am 08.11.2018

Von 16 Uhr bis zum Ende der Versammlung bietet Ihnen die Stadt eine kostenlose Kinderbetreuung an.

Ab 16.30 Uhr spielt die Deggendorfer Stadtkapelle zur Unterhaltung auf und läutet die 66. Bürgerversammlung ein.

Um 17 Uhr wird Oberbürgermeister Dr. Christian Moser mit seinem Rechenschaftsbericht anhand von Bildern aufzeigen, u. a. welche Maßnahmen ergriffen wurden, um die Stadt für Familien attraktiver zu gestalten, den Hochwasserschutz zu verbessern, wie die Stadtentwicklung vorangebracht werden soll und vieles andere mehr.

Danach steht der Oberbürgermeister den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt für ihre Anregungen, Wünsche und Fragen an die Stadt Deggendorf bereit.

Und wie immer lohnt sich die Bürgerversammlung für den Einen oder Anderen ganz besonders. Denn auch heuer gibt es wieder tolle Preise zu gewinnen, die allesamt mit Deggendorfer Vereinen organisiert sind:

2 VIP-Eintrittskarten für ein DEL2-Eishockeyspiel des DSC

Tagesausflug für 2 Personen mit dem Senioren-Aktiv-Club

Tagesausflug für 2 Personen mit dem Sozialverband VdK

Kutschenfahrt für 2 bis 4 Personen mit Franz Heigl vom Reitclub Deggendorf

Weißwurstseminar für 4 Personen von der Interessengemeinschaft der Gästeführer in Deggendorf


0 Kommentare