29.01.2018, 10:52 Uhr

Bundesdelegiertenkonferenz Grüne hoffen auf „fulminantes Ergebnis“ in Bayern

Annalena Baerbock, Christian Heilmann und Robert Habeck (v. l.). (Foto: pm/Grüne)Annalena Baerbock, Christian Heilmann und Robert Habeck (v. l.). (Foto: pm/Grüne)

Deggendorfer Kandidat trifft neue Grünen-Chefs.

DEGGENDORF/HANNOVER Am Wochenende fand in Hannover die Bundesdelegiertenkonferenz von Bündnis90/Die Grünen statt. Der Kreisverband Deggendorf war dort durch den Kreisvorsitzenden Christian Heilmann vertreten. „Die Stimmung war ausgezeichnet. Es wurde intensiv und sehr konstruktiv diskutiert. Die Wahl des neuen Bundesvorstands verlief reibungslos. Wir gehen mit starkem Rückenwind in die bayerische Landtagswahl.“, so Heilmann.

Im Laufe des Parteitages ergab sich für den Deggendorfer Landtagskandidaten auch die Möglichkeit, kurz mit den beiden neu gewählten Bundesvorsitzenden, Annalena Baerbock und Robert Habeck, zu sprechen. Beide wünschten Heilmann viel Kraft und Ausdauer für den

anstehenden Landtagswahlkampf und begrüßten sein Engagement. Sie zeigten sich zuversichtlich, dass den bayerischen Grünen ein fulminantes Ergebnis gelingen könnte.

Heilmann versicherte ihnen, mit größtem Einsatz dazu beitragen zu wollen. „Es ist an der Zeit, dass auch Bayern endlich ein erhebliches Stück grüner wird“, ist sich der Deggendorfer Stadtrat sicher.


0 Kommentare