18.03.2020, 11:22 Uhr

Corona-Maßnahmen Sparkasse hält die Infrastruktur trotz Corona-Krise aufrecht

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Ab dem 19. März reduzieren wir unsere Standorte vorübergehend und sind in folgenden Geschäftsstellen für unsere Kunden da:

Traunstein/Trostberg. Die Kreissparkasse Traunstein-Trostberg steht auch in einer verschärften Corona-Krise für eine stabile Bargeldversorgung und Zahlungsverkehrsinfrastruktur.

Unsere höchste Priorität ist es aber, die Gesundheit und das Wohlbefinden unser Kundinnen, Kunden und Mitarbeitenden zu schützen und alles dafür zu tun, die Verbreitung des Virus einzudämmen. Daher bitten wir unsere Kunden, unsere Geschäftsräume nicht zu betreten, wenn sie Anzeichen einer Erkältung aufweisen oder sich innerhalb der letzten 2 Wochen in einem ausgewiesenen Risikogebiet des Robert-Koch-Instituts (RKI) aufgehalten haben. Ein persönlicher Kontakt sollte nur in dringenden, unumgänglichen Fällen erfolgen.

Ab dem 19. März reduzieren wir unsere Standorte vorübergehend und sind in folgenden Geschäftsstellen für unsere Kunden da:

Grassau, Marquartstein, Obing, Ruhpolding, Siegsdorf, Tittmoning, Traunreut, Traunstein Stadtplatz, Trostberg Gabelsbergerstraße und Waging.

Alle SB-Bereiche und SB-Filialen bleiben wie bisher geöffnet.

In Zeiten, in denen die persönlichen Kontaktpunkte reduziert werden, gewinnen das Onlinebanking und der telefonische Service unseres Kunden-Service-Centers (0861 66-0) erheblich an Bedeutung. Zudem werden bereits Beratungen telefonisch und durch unser digitales Beratungs-Center durchgeführt. Auch der Kontakt über Whats-App ist möglich, schreiben Sie einfach eine Nachricht an 0861 66-7778.

Die Bargeldversorgung ist weiterhin gesichert. Doch gerade jetzt empfehlen wir auch Kartenzahlungen bzw. das kontaktlose Bezahlen mit der SparkassenCard, mit einer Kreditkarte oder mit dem Smartphone. Kontaktlose Kartenzahlungen sind bis 25 Euro ohne PIN-Eingabe am Terminal möglich, mobile Zahlungen mit Hilfe des Fingerabdrucks bzw. der Face ID am eigenen Smartphone - und damit unter besonders hygienischen Bedingungen machbar.

Aktuelle Informationen zum Stand der Schließungen finden Sie unter www.spk-ts.de.


0 Kommentare