29.01.2019, 13:25 Uhr

Tolle Sache Firma Hörl, Kunststofftechnik GmbH & Co. KG, spendet 2.000 Euro für Kinderkrebshilfe

(Foto: privat)(Foto: privat)

Stellvertretend für über 20 mitwirkende Lehrlinge der Firma Hörl überreichten Fadi Khalaf, Dominik Vogt, Johanna Maier sowie Ausbildungsleiter Michael Passinger, 2.000 € an die Vorsitzende des wohltätigen Vereins, Rosmarie Baumgartner.

LAUFEN/OBERTEISENDORF Bei der Laufener Firma Hörl, Kunststofftechnik GmbH & Co. KG war es dem Ausbildungsleiter Michael Passinger schon immer wichtig, dass sich seine Azubis nicht nur in der Ausbildung und in der Berufsschule engagieren, sondern offen für soziale Projekte sind, sich für Minderheiten und schwächere Mitmenschen in unserer Gesellschaft einsetzen. Auch die beiden Chefs, Herr Hörl und Herr Praxenthaler, stehen zu 100 % hinter diesen Projekten. So haben die Azubis schon einiges auf die Füße gestellt, z.B. Gulaschsuppenverkauf für Erdbebenopfer oder das Salzachufer von Müll befreit. Beim letzten sozialen Projekt wurden saisonale, regionale und kulinarische Speisen und Getränke am Laufner Christkindlmarkt verkauft. Der Erlös daraus, aufgerundet von der Geschäftsleitung, wurde an die Kinderkrebshilfe gespendet. Stellvertretend für über 20 mitwirkende Lehrlinge der Firma Hörl überreichten Fadi Khalaf, Dominik Vogt, Johanna Maier sowie Ausbildungsleiter Michael Passinger, 2.000 € an die Vorsitzende des wohltätigen Vereins, Rosmarie Baumgartner.

Foto von li. nach re.: Rosmarie Baumgartner, Fadi Khalaf, Dominik Vogt, Johanna Maier, Michael Passinger


0 Kommentare