22.10.2018, 10:19 Uhr

Für den guten Zweck Free Biker spenden 2.500 Euro an Vergissmeinnicht Chiemgau

(Foto: © Martin Troßmann)(Foto: © Martin Troßmann)

Die Free Biker Bayern sind gleichgesinnte Motorrad-Fans

TRAUNSTEIN Vergangenen Sonntag, 21. Oktober 2018, führte ein Treffen mit 80 Motorrädern, angeführt von einem US-Oldtimer, ins Hofbräuhaus Traunstein zur Übergabe der diesjährigen Spende an Birgit und Christa Sailer.

Die beiden Vorsitzenden des Vereins Vergissmeinnicht Chiemgau e.V. nahmen die Spende in Höhe von 2500 Euro für ihren wohltätigen Verein entgegen.

Der Betrag wurde durch zahlreiche Free Biker-Stammtische in ganz Bayern, sowie über einige Sponsoren, die das Herbstfest der Free Biker Bayern am Schweizerhof in Wonneberg großzügig mit Sachspenden unterstützten, erbracht.

Darunter die Firma Murschhauser aus Traunstein, Firma Oberlandla in Lenggries, Zweirad Hungerhuber in Trostberg, Motorradsport Holzleitner in Winhöring, die Karthalle Marktl von Hans Eder, das Schweizerhaus in Stuhlfelden sowie der Schweizerhof in Wonneberg.

Vergissmeinnicht Chiemgau widmet sich vielen großen und kleinen Anliegen notleidender Menschen hier bei uns in der Region und wird mit der Spende vor allem auch bei der kommenden Wunschbaum-Weihnachts-Aktion vielen wirklich Bedürftigen helfen können.


0 Kommentare