21.09.2018, 09:38 Uhr

abi>> Chat am 26. September Die perfekte Bewerbung

(Foto: Agentur für Arbeit/Martin Rehm)(Foto: Agentur für Arbeit/Martin Rehm)

Wie bewerbe ich mich um einen Studienplatz? Wie klappt es mit dem Wunschjob? Und wie überzeuge ich bei der Bewerbung um einen Ausbildungsplatz? Antworten auf diese und andere Fragen geben die Expertinnen und Experten des nächsten abi>> Chats.

TRAUNSTEIN Am 26. September steht von 16 bis 17.30 Uhr das Thema „Die perfekte Bewerbung“ im Fokus.

Anschreiben, Lebenslauf, „dritte Seite“, Vorstellungsgespräch, Assessment-Center, Telefoninterview – beim Thema Bewerbung schlottern vielen jungen Menschen die Knie. Kein Wunder, schließlich konkurriert man beim Wunschjob oder -studium in der Regel mit anderen Interessenten, die ebenfalls über geeignete Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen. Umso wichtiger ist es, mit seiner Bewerbung auf ganzer Linie zu überzeugen. Wer weiß, wie das gelingt, kann dem Bewerbungsprozess relativ entspannt entgegensehen.

Wer sich etwa auf ein Jobangebot bewirbt, sollte die Ausschreibung zuvor sorgfältig analysieren. Welche Anforderungen sind mit der Stelle verbunden? Sind die fachlichen Qualifikationen entscheidend oder kommt es eher auf persönliche Eigenschaften an? Und welche Rolle spielen fachübergreifende Fähigkeiten, zum Beispiel (Fremd-)Sprachenkenntnisse?

 

Auch für den Start an der Hochschule gibt es unterschiedliche Zulassungsverfahren – je nach Studiengang. Während bei zulassungsfreien Angeboten die fristgerechte Einschreibung vor Ort beziehungsweise über die Website der jeweiligen Hochschule genügt, ist die Bewerbung für Tiermedizin, Zahnmedizin, Humanmedizin und Pharmazie zentral geregelt. Sie läuft über das Portal www.hochschulstart.de.

Örtlich zulassungsbeschränkte Studiengänge werden häufig über das Dialogorientiere Serviceverfahren (DoSV) der Stiftung für Hochschulzulassung vergeben. Allerdings können die Hochschulen freie Studienplätze auch ohne DoSV besetzen. Dann erfolgt die Bewerbung direkt bei der jeweiligen Hochschule. Und beim dualen Studium bewirbt man sich in der Regel beim Unternehmen, selten bei der Hochschule.

Egal, ob Studium, Ausbildung oder Job: Die Expertinnen und Experten des nächsten abi>> Chats wissen, wie die perfekte Bewerbung aussieht. Am 26. September von 16 bis 17.30 Uhr teilen sie ihr Wissen mit den Chat-Teilnehmern und geben zahlreiche Tipps zum Thema. Mit von der Partie sind diesmal Kerstin Lütge-Varney von hochschulstart.de, Michael Wenzler von der Agentur für Arbeit Esslingen, Dr. Hans-Georg Kny von Siemens und Diana Klömpken von 3M. Unterstützt werden sie von den Redakteurinnen und Redakteuren des Portals abi>>. Zusätzliche Infos zum Thema „Die perfekte Bewerbung“ bietet darüber hinaus die abi>> Bewerbungsbox unter bewerbung.abi.de.

 

Interessierte loggen sich ab 16 Uhr ein unter http://chat.abi.de und stellen ihre Fragen direkt im Chatraum. Die Teilnahme ist kostenfrei. Wer zum angegebenen Termin keine Zeit hat, kann seine Fragen auch gerne vorab an die abi>> Redaktion richten (abi-redaktion@meramo.de) und die Antworten im Chatprotokoll nachlesen, das nach dem Chat im abi>> Portal veröffentlicht wird.


0 Kommentare