28.06.2018, 11:18 Uhr

Für einen entspannten Besuch Sicherheitskonzept zum Bad Reichenhaller Stadtfest

(Foto: Stadt Bad Reichenhall)(Foto: Stadt Bad Reichenhall)

Natürlich ist es auch heuer wieder soweit! Das Stadtfest wird traditionell am ersten Samstag im Monat Juli und somit am 07. Juli 2018 um 10.00 Uhr morgens seine imaginären Tore öffnen.

BAD REICHENHALL Das Organisationsteam, das sich unter anderem aus den Quartiersmanagern Ulrike Brodik (Bereich Angererbrunnen und Spitalparkplätze), Brauerei Bürgerbräu mit Stefan Aschauer (Bereich Rathausplatz), Markus Holzmannstetter (Bereich Unterer Lindenplatz und Ägidiplatz) und der Stadt Bad Reichenhall (Salinenstraße und Kammerbotenstraße) zusammensetzt, ist bereits seit Monaten mit der Ausgestaltung des Stadtfestes intensiv beschäftigt. So erwartet die Stadtfestbesucher wieder ein umfangreiches Programm bis in die späten Abendstunden.

Damit der Besuch des Festes entspannt und sorglos bleibt, wurde das schon bestehende, bewährte Sicherheitskonzept noch weiter verfeinert. Dazu fand eine Ortsbegehung von Vertretern der Polizei, der Feuerwehr, des Bayerischen Roten Kreuzes und des Ordnungsamtes unter Einbeziehung der jeweiligen Quartiersmanager, des städtischen Bauhofes und der Stadtwerke statt. Es wurden die Rettungs- und Fluchtwege ebenso wie die Standorte des vom BRK dankenswerterweise übernommenen Sanitätsdienstes vor Ort festgelegt. Die Zufahrten zum Stadtfestbereich werden so gestaltet, dass ein ungehindertes Einfahren nicht möglich sein wird. Neben noch anderen zahlreichen Maßnahmen beinhaltet das Sicherheitskonzept selbstverständlich auch den Einsatz eines routinierten Sicherheitsunternehmens, das wie gewohnt mit der Polizei und dem städtischen Ordnungsamt eng zusammenarbeitet. Also auf zum Stadtfest!


0 Kommentare