18.09.2019, 13:22 Uhr

Neue Brücke Grenzübergang Ferdinandsthal eine Woche lang gesperrt

(Foto: Wolf/Nationalpark Bayer. Wald)(Foto: Wolf/Nationalpark Bayer. Wald)

Wanderer und Radfahrer, die zwischen Zwieslerwaldhaus und Železná Ruda unterwegs sind, müssen sich seit dem 23. September auf Behinderungen einstellen. Der Grenzübergang Ferdinandsthal wird für voraussichtlich eine Woche gesperrt.

ZWIESLERWALDHAUS Grund dafür ist die Erneuerung der in die Jahre gekommenen Holzbrücke. Radfahrer können über die Grenzübergänge Bayerisch Eisenstein oder Gsenget ausweichen. Wanderer können auch den von 15. Juli bis 15. November geöffneten Grenzübertritt Lakabruck nutzen. Foto: Wolf/Nationalpark


0 Kommentare