22.08.2019, 10:43 Uhr

Bayernpartei Demo gegen CO2-Steuer

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Samstag, 31. August, findet unter dem Motto „Uns glangts! Der Woid geht af de Stroß“ eine Demonstration der Bayernpartei in Regen statt.

REGEN Organisator Manuel Schindlbeck möchte ein Zeichen gegen eine Verteuerung fürs Tanken und Heizen setzen, was er für sozial äußerst ungerecht hält.

Um 11 Uhr wird über den Stadtplatz marschiert, bis zum Kurpark, wo dann Generalsekretär und Bezirksrat Hubert Dorn und Bezirksrat Anton Maller sprechen. Die Bayernpartei protestiert gegen Ökosteuern, wie die CO2-Steuer oder die Fleischsteuer, die nur den Bürger treffen, aber keine Verbesserung der Umwelt bringt.

Die Demonstration ist offen für alle Bürger. Bürger, die an der friedlichen Demonstration teilnehmen wollen sind willkommen.

Der Bayernpartei Ortsverband Lalling-Hunding organisiert am Samstag, 31. August eine Fahrt zur Demonstration der Bayernpartei in Regen. Wer von Hengersberg, Auerbach, Hunding oder Lalling mitfahren möchte soll sich bis 29. August bei Ortsvorsitzenden Thomas Pfeffer per Mail anmelden: thomas.pfeffer@bayernpartei.de. Die Platzzahl ist begrenzt.


0 Kommentare