06.12.2017, 11:26 Uhr

Für nur 5 Euro Gutes tun VdK-Kalenderaktion unterstützt die Lebenshilfe


Anläßlich des internationalen Tages der Menschen mit Behinderung, der am 3. Dezember war, nutzte Helmut Plenk, VdK-Geschäftsführer und Behindertenbeauftragter des Landkreises Regen, die Gelegenheit den Arberlandkalender 2018 vorzustellen.

REGEN Der Einladung waren sehr viele Ehrengäste gefolgt, u.a. die Landrätin Rita Röhrl, stellvertr. Landrat Erich Muhr, die 1. Vorsitzende der Lebenshilfe Regen, Frau Bernadette Wagenbauer, viele Bürgermeister, Kreis- und Gemeinderäte, Senioren- und Behindertenbeauftragte, viele Verantwortliche von der Lebenshilfe, sehr viele Ehrenamtliche vom Sozialverband VdK, Kreisverband Arberland, u.a. der Kreisvorsitzende Peter Brückl und stellvertr. Kreisvorsitzender Max Haseneder. „Dieser Kalender“, so Plenk, „ist was ganz besonderes und einzigartiges“.

Dieser wurde nämlich mit zwölf Bildern von Menschen mit Behinderung erstellt. Bilder aus Sicht eines Rollstuhlfahrers, lautete das Motto. Die Idee dazu hatte Plenk vor einem Jahr, als er zu Gast war in der Lebenshilfe in Viechtach. Dort traf er auf die Rolli-Cam-Gruppe, die unter der Leitung von Klaus Dieter Neumann unterwegs sind, Fotos zu schießen. „Nun hatten sie einen festen Auftrag“, so Plenk, „nämlich ein Jahr lang Fotos zu sammeln rund um das Arberland.“ Damit der Kalender erstellt werden konnte, braucht es natürlich auch Unterstützter. Diese fand Plenk, beim VdK Arberland, der Lebenshilfe Regen der VR-Genobank Donauwald, der Sparkasse Regen-Viechtach, bei der Arberland Regio GmbH und der Fa. HSL (Gerd Zeitlhöfler) und dem Bayerwald Kaufhaus.

Nach einem Grußwort von Frau Wagenbauer dankte die neue Landrätin, Rita Röhrl für diese Aktion. Gut dass es den VdK und die Lebenshilfe gibt und vor allem so engagierte haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter, die sich um die Belange u.a. auch von Menschen mit Behinderung annehmen. „Ich bin sehr stolz auf euch“, so Rita Röhrl.

Plenk bedankte sich nach den Grußworten bei allen Teilnehmern und überreichte dann an die Sponsoren ein kleines Präsent:

Nun erhofft sich Plenk, dass die Kalender sehr gefragt sind. Man kann diese erwerben in der VdK-Geschäftsstelle in Regen, Auwiesenweg 6, 94209 Regen, Tel.: 09921/9700112 (Anna Triendl) oder email: kv-arberland@vdk.de. Der Kalender kostet 5 Euro. Der Erlös kommt zu 100 Prozent der Rolli-Gruppe zugute.


0 Kommentare