24.11.2017, 14:06 Uhr

Betreuungsangebot am Buß- und Bettag Kindermitbringtag im Landratsamt Regen

Die Kinder mit Landrat Adam (sitzend), der Gleichstellungsbeauftragten Bettina Pritzl, dem Personalratsvorsitzenden Marco Süß und dem Personalchef Andreas Koneberg (hintere Reihe links). (Foto: Langer/Landkreis Regen)Die Kinder mit Landrat Adam (sitzend), der Gleichstellungsbeauftragten Bettina Pritzl, dem Personalratsvorsitzenden Marco Süß und dem Personalchef Andreas Koneberg (hintere Reihe links). (Foto: Langer/Landkreis Regen)

Zum fünften Mal durfte der Nachwuchs einen Tag im Amt verbringen.

REGEN Bereits zum fünften Mal konnte Landrat Michael Adam eine Gruppe von „Mitarbeiterkindern“ im Landratsamt Regen begrüßen. „Es freut mich, dass wir unseren Mitarbeitern am schulfreien Buß- und Bettag ein Betreuungsangebot für ihre Kinder machen können“, sagte Landrat Michael Adam bei der Begrüßung der Kinder. Er dankte auch dem Personalrat und der Gleichstellungsbeauftragten für die Durchführung. „Ohne ihr Engagement könnten wird dies kaum anbieten“, betont der Amtschef. Nach einer Brotzeit in der Kantine konnten die Kinder den Landrat in seinem Büro besuchen.

Dort nahm sich der Landrat für ein Gespräch Zeit. Nach einem Gruppenbild, hinter dem Landratsschreibtisch, ging es dem Landrat wie den Eltern: Er musste arbeiten, der Nachwuchs hatte es da deutlich besser. Die Kinder durften basteln.


0 Kommentare