10.01.2020, 08:47 Uhr

Bericht der PI Altötting Zwei Sachbeschädigungen und vier Unfallfluchten

Foto: Stefan Dinse/123rf.com (Foto: Stefan Dinse/123rf.com)Foto: Stefan Dinse/123rf.com (Foto: Stefan Dinse/123rf.com)

So sieht der aktuelle Polizeibericht aus. Er verdeutlicht,. wie es um die Moral steht ...

LANDKREIS. Neuötting Unfallflucht

In der Zeit vom 07.01.2020, 09:45 Uhr bis 10:15 Uhr stieß ein bisher unbekannter Fahrzeugführer, vermutlich beim Ein- bzw. Ausparken, gegen einen am Aldi Parkplatz in Neuötting geparkten roten PKW Mercedes. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden in Höhe von ca. 1000,- Euro zu kümmern. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Altötting, Tel.: 08671/96440, zu melden.

Hart a.d. Alz - Sachbeschädigung an Kfz

Im Zeitraum von 23.12.2019 bis 26.12.2019 wurde ein in der Buchenstraße in Hart a.d. Alz abgestellter schwarzer Pkw Ford durch einen unbekannten Täter beschädigt. Der Täter zerkratzte den Pkw rundherum offensichtlich mit einem Eiskratzer. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf geschätzt 1000 Euro.

Zeugenhinweise werden von der Polizeiinspektion Altötting unter 08671/96440 entgegengenommen.

Winhöring - Unfallflucht

Am 08.01.2020 im Zeitraum von 18.30 Uhr bis 22.00 Uhr wurde ein blauer Mini One am Parkplatz der Pizzeria „La Toscana“ in Winhöring, Kronberg 2, durch einen unbekannten Unfallverursacher beschädigt. Es entstand ein Schaden an linken vorderen Kotflügel/Fahrertüre. Der entstandene Schaden wird auf etwa 2.500 Euro geschätzt. Aufgrund der Unfallörtlichkeit ist davon auszugehen, dass der Unfall beim rückwärts Ausparken aus einem gegenüberliegen Parkplatz verursacht wurde. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Altötting, Tel.: 08671/96440, zu melden.

Marktl a. Inn - Unfallflucht

Am 08.01.2020 ereignete sich in der Bruckbergstraße in Marktl a. Inn gegen 18:00 Uhr eine Verkehrsunfallflucht. Hierbei geriet ein bislang unbekannter Pkw auf die Gegenfahrbahn und stoß seitlich mit einem entgegenkommenden weißen Toyota Avensis zusammen. Der Toyota wurde hierbei über die gesamte linke Fahrzeugseite erheblich beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den Sachschaden in Höhe von ca. 15000 Euro zu kümmern. Die am Unfallort aufgefundenen Fahrzeugteile deuten darauf hin, dass es sich bei dem Unfallverursacher um einen auf einen grünen Peugeot 207 handelte. Zeugen, welche Angaben zum Unfallgeschehen oder einem beschädigten grünen Peugeot 207 machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Altötting, Tel.: 08671/96440, zu melden.

Neuötting - Unfallflucht

Im Zeitraum vom 24.12.2019 bis zum 06.01.2020 stieß ein bisher unbekannter Fahrzeugführer, vermutlich beim Rangieren, gegen einen am Alten Stadtberg geparkten schwarzen Pkw der Marke Toyota. Bei dem unfallverursachenden Fahrzeug handelt es sich aufgrund der Unfallspuren vermutlich um einen größeren Anhänger bzw. Auflieger. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden von ca. 10.000 Euro zu kümmern. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Altötting Tel: 08671/96440, zu melden.

Burgkirchen a. d. Alz - Sachbeschädigung in Tiefgarage

Im Zeitraum vom 04.01.2020 bis zum 08.01.2020 wurde durch einen bislang unbekannten Täter in einer Tiefgarage in der Mozartstraße in Burgkirchen a. d. Alz ein Betonpfeiler mit Graffiti besprüht und ein Reifen eines Fahrzeuges eines Anwohners zerstochen. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Altötting, Tel.: 08671/96440, zu melden.


0 Kommentare