16.02.2018, 09:21 Uhr

Im Bürgerzentrum Burgkirchen Infobörse zum Thema „Leben und Wohnen im Alter“

(Foto: 123rf.com )(Foto: 123rf.com )

In den letzten Jahren hat sich eine Vielfalt von neuen Wohnmodellen für das Alter entwickelt. Immer mehr Menschen stellen sich die Frage: „Was eignet sich für mich?“

BURGKIRCHEN Der überwiegende Teil der älteren Menschen will im Alter möglichste lange selbstbestimmt und eigenverantwortlich in den eigenen vier Wänden leben, jedoch interessieren sich ältere Menschen auch in zunehmendem Maße für andere Formen wie „Betreutes Wohnen“ oder das Leben in ambulant betreuten Wohngemeinschaften.

In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Burgkirchen und KEB-Katholische Erwachsenenbildung Rottal-Inn-Salzach e.V veranstaltet das Landratsamt Altötting eine Infobörse zum Thema „Leben und Wohnen im Alter.“ Der Aktionstag findet am Samstag, 24. Februar 2018 im Zeitraum von 9.30 - 12 und 14 – 17 Uhr im Bürgerzentrum in Burgkirchen statt. Landrat Erwin Schneider: „In informativen  Vorträgen oder in Gesprächen mit zahlreichen Ausstellern interessierte Senioren und Angehörige Informationen, Anregungen und Beispiele zum Thema Wohnen und Leben im Alter einholen.“

Der Eintritt für diesen Aktionstag ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Für Rückfragen steht das Sachgebiet Senioren am Landratsamt Altötting unter Tel. 08671/ 502 235 gerne zur Verfügung.

 


0 Kommentare