28.06.2018, 16:31 Uhr

Onlinekredite zur freien Verwendung So nutzen Sie Ihr Darlehen sinnvoll

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Onlinekredite weisen im Vergleich zu klassischen Darlehen von Filialbanken einige Vorteile auf. So können Direktbanken aus dem Internet die durch fehlende Filialen eingesparten Kosten ohne Umwege an ihre Kunden weitergeben.

Dies geschieht meist durch attraktivere Zinssätze. Zudem handelt es sich bei Onlinedarlehen in der Regel um Kredite zur freien Verwendung. Kreditnehmer sind dadurch an keinen Verwendungszweck gebunden. Wir verraten Ihnen, wie Sie Ihr Darlehen möglichst sinnvoll einsetze.

Die schönste Zeit des Jahres mit einem Urlaubskredit finanzieren

Sie haben schon lange keine Urlaubsreise mehr unternommen und auch nicht das nötige Kleingeld dafür? Gönnen Sie sich dennoch etwas und nehmen Sie für Ihren Urlaub beispielsweise im Berchtesgadener Land einen Onlinekredit auf. Die Höhe des Darlehens wird sich in Grenzen halten, wodurch es zum Kleinkredit wird. Sie entscheiden sich relativ kurzfristig fürs Bergsteigen im Berchtesgadener Land? Dank rascher Auszahlung ist ein Urlaubskredit auch dann denkbar. Nutzen Sie ihn aber nur dann, wenn Sie wirklich etwas abbezahlen möchten, das bereits vorbei ist.

Mit einer Umschuldung Kosten senken

Sie haben mehrere kleinere Kredite am Laufen oder nutzen sogar schon längere Zeit den Dispositionskredit des Girokontos Ihrer Hausbank? Dann sollten Sie den überzogenen Dispo schleunigst ausgleichen und sich von den mehrfach auftretenden Kosten und Gebühren Ihrer Kleinkredite lösen. Dies gelingt Ihnen durch eine Umschuldung, durch die Sie aus mehreren Darlehen lediglich eins machen. Sie profitieren insbesondere im Vergleich zum Dispo (mit seinen häufig zweistelligen Zinssätzen) von niedrigeren Zinsen, die Ihren Geldbeutel monatlich spürbar entlasten.

Immobilien mit einem Onlinekredit finanzieren

Sie planen den Kauf einer Eigentumswohnung oder den Bau eines Hauses mithilfe eines Darlehens? Dann sollten Sie auf jeden Fall die zahlreichen auf dem Markt verfügbaren Onlinekredite vergleichen und dank niedriger Zinsen Geld sparen. Dabei bietet es sich an, dass Sie auf den Vorteil der freien Verwendung verzichten und nach einem Kredit zur Finanzierung von Immobilien Ausschau halten. Banken dienen jene nämlich als Sicherheit, falls Sie den Kredit – aus welchen Gründen auch immer – nicht mehr bedienen können. Daher sind auch die Zinssätze attraktiver als bei Onlinekrediten ohne definierten Verwendungszweck.

Per Onlinedarlehen zum Autokauf

Ob im Berchtesgadener Land oder sonst wo auf der Welt: Ohne Auto geht heute nichts mehr. Beabsichtigen Sie den Kauf eines Fahrzeugs, gilt dasselbe wie bei Immobilien. Entscheiden Sie sich eher für einen speziellen Autokredit, bei dem Ihr Kreditgeber den Wagen als Sicherheit und im Fall der Fälle als verwertbares Gut einsetzen kann. Auch dadurch sichern Sie sich günstigere Konditionen, als wenn Sie Ihr Auto mit einem Ratenkredit zur freien Verwendung aus dem Internet finanzierten. Alternative Finanzierungen wie die Ballonfinanzierung mit Zinsfallen-Potenzial haben meist mehr Nachteile.

Onlinekredite zur Modernisierung nutzen

Als Besitzer einer Immobilie wissen Sie, dass jene in perfektem Zustand sein sollte, um größtmögliche Mieteinnahmen zu erzielen. Wertsteigerungen lassen sich insbesondere durch Modernisierungsmaßnahmen erreichen, die allerdings kostenintensiv sein können. Banken wissen zu schätzen, wenn Sie ein Onlinedarlehen für diesen Zweck aufnehmen möchten und bieten Ihnen attraktivere Zinssätze an. Vermieten Sie die durch einen Onlinekredit modernisierte Immobilie zu einem höheren Preis, können Sie möglicherweise mit den Mehreinnahmen eine Urlaubsreise ins Berchtesgadener Land unternehmen und in Deutschlands einzigem Alpen-Nationalpark Natur pur erleben – und zwar ganz ohne Urlaubskredit.


0 Kommentare