14.10.2020, 14:30 Uhr

Stylisch durch die kalte Jahreszeit Herbst- und Winteroutfitinspirationen für jede Figur

Foto: 123rf.comFoto: 123rf.com

Nachdem sich der Sommer allmählich zurückgezogen hat, dürfen wir uns nun auf die kalte Jahreszeit freuen. Doch auch diese hat viele schöne Dinge wie eine bunte Natur, traditionelle Festlichkeiten und saisonale Leckereien zu bieten. Bei den niedrigen Temperaturen draußen darf auch die passende Kleidung nicht fehlen: Von Boots, gemütlichen Strickpullovern bis warmen Jacken gibt es zahlreiche Kleidungsstücke, die ihren Weg jetzt aus dem Schrank finden und wieder zum Einsatz kommen. Damit jede Frau stylisch durch die kalten Monate des Jahres kommt, haben wir hier modische Herbst- und Winteroutfitinspirationen für verschiedene Figurtypen zusammengestellt.

Modische Looks für die Sanduhr-Figur

Wer eine schmale Taille, gleichbreite Hüfte und Schultern sowie runden Po hat, gehört zum Figurtyp Sanduhr. Um den Körper perfekt in Szene zu setzen, sind modische Wickelkleider die perfekte Wahl – ob in klassischen Farben oder mit attraktiven Mustern gestaltet. Die Kleider lassen sich zur Strumpfhose, Overknees und Lederjacke tragen. Frauen mit kurzen Beinen schummeln sich durch Stiefel mit Blockabsätzen ein wenig mehr Länge. Ein echtes Must-Have im Herbst und Winter ist auch die Jeans, die mit vielfältigen Schnitten und Kombinationsmöglichkeiten begeistert. Zu Frauen mit einer X-Figur passen High Waist Hosen und Skinny Jeans perfekt, da sie sowohl die Taille als auch den Po optimal betonen. Abgerundet wird das Outfit durch ein Basic Top, Cardigan mit Gürtel und schönen Stiefeletten.

Passende Herbst- und Winteroutfits für die Birnenfigur

Der A-Typ gehört zu den häufigsten Figurtypen unter den Frauen. Er repräsentiert die typische feminine Figur mit schmalen Schultern und Oberkörper, kurvigen Hüften sowie eine schlanke Taille und vollen Po. Um die Vorzüge dieser Birnenfigur ideal zur Geltung zu bringen, empfehlen sich taillierte Pullover mit Puffärmeln, raffinierten Wasserfallausschnitten sowie auch schönen Spitzendetails. Kombinieren lassen sich die Oberteile zur lässigen Mom-Jeans und High Waist Hosen in dunklen Farben wie Blau, Schwarz oder Grau. Zum Figurtyp A passen zudem klassische Stiefeletten oder Stiefel mit einem erhöhten Absatz. Wer kräftige Waden hat, kann diese gut mit Ankle Boots kaschieren. Auch hier eignen sich Modelle mit ein wenig Absatz perfekt. Ergänzt wird das Outfit durch eine warme und stylische Winterjacke: Frauen mit einer birnenförmigen Figur stehen kurze und taillierte Stepp- oder Daunenjacken gut, die es in vielen verschiedenen Farben gibt. Auch Mäntel mit einem Taillenband schmeicheln der Figur.

Mode-Must-Haves im Herbst und Winter für den Figurtyp O

Frauen mit einem runden Bauch, großer Oberweite, breiten Taille und schlanken Beinen sind dem Figurtyp O zuzuordnen. Für diesen Orangen-Typ sind Kleidungsstücke perfekt, die die Körpermitte optisch schlanker zaubern und gleichzeitig die zarten Körperstellen betonen. Hierzu gehören schlichte und locker geschnittene Oversize-Pullover die zu einer schmalen Hose und Ankle Boots getragen werden können. Um die Figur optisch zu strecken, eignen sich Mäntel oder Parkas mit langen Schnitten ideal. Wer seine Taille zusätzlich betonen will, wählt am besten ein Modell zum Binden. Daneben können Frauen mit einer kurvigen Figur und Pölsterchen in der kalten Jahreszeit auch Outfits mit Röcken tragen: Besonders figurschmeichelnd sind Varianten in Midi- und Maxilängen, die zu dunklen Oberteilen mit leichtem U-Boot-Ausschnitt passen.


0 Kommentare