28.07.2020, 11:26 Uhr

Unwetterpotential Vorabinfo vor schwerem Gewitter

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Der Deutsche Wetterdienst informiert

Landkreis Traunstein. Am Dienstag Nachmittag bis in die Nacht hinein besteht ein erhöhtes Potential für teils schwere Gewitter, die aus den Alpen heraus ziehen und sich im weiteren Verlauf ostwärts verlagern. Dabei muss mit heftigem Starkregen zwischen 25 und 40 l/qm in kurzer Zeit, Hagel bis 4 cm, sowie Sturmböen und schweren Sturmböen, vereinzelt auch orkanartigen Böen (80 bis 115 km/h) gerechnet werden.

Dies ist ein Hinweis auf eine Wetterlage mit hohem Unwetterpotential. Er soll die rechtzeitige Vorbereitung von Schutzmaßnahmen ermöglichen.

Gewitter mit den genannten Begleiterscheinungen treten typischerweise sehr lokal auf und treffen mit voller Intensität meist nur wenige Orte. Genauere Angaben zu Ort, Gebiet und Zeitpunkt des Ereignisses können erst mit der Ausgabe der amtlichen Warnungen erfolgen. Bitte verfolgen Sie die weiteren Wettervorhersagen mit besonderer Aufmerksamkeit.


0 Kommentare